Unabhängiges Magazin für Wirtschaft und Bildung

15. April 2024

Search form

Search form

Deutsche Autoindustrie wieder auf Kurs

Deutsche Autoindustrie wieder auf Kurs© pexels/Julio Nery

Die Geschäftslage der deutschen Autohersteller und ihrer Zulieferer hat sich deutlich verbessert, so eine aktuelle Erhebung des Münchner ifo-Instituts für den März.

(red/cc) Das ifo-Institut in München (D) erhebt regelmäßig wichtige Kennzahlen zu deutschen Unternehmen und Märkten. Laufend werden auch einzelne Branchensegmente befragt und evaluiert, so auch der Bereich Automotive inklusive der Zulieferbetriebe. Hier gibt es nun für den Monat März neue Ergebnisse.

Geschäftslage der Zulieferer besser als die der Autohersteller
„Sowohl die Autobauer als auch die Zulieferer haben ihre aktuelle Lage besser bewertet“, sagt Oliver Falck, Leiter des ifo Zentrums für Industrieökonomik und neue Technologien. „Dabei ist die Geschäftslage der Zulieferer besser als die der Autohersteller – das war in den letzten zwei Jahren selten“, betont Falck.

Gute Werte beim aktuellen Auftragsbestand
Die Hersteller bewerten insbesondere ihren aktuellen Auftragsbestand sehr gut. Die Produktion wird in den nächsten Monaten aber nicht mehr so stark erhöht wie noch im Februar. „Vorzieheffekte bei Autokäufen aufgrund der zum Jahresende ausgelaufenen Fördermöglichkeiten verringern möglicherweise die Nachfrage“, ergänzt Falck.

Links

red/czaak, Economy Ausgabe Webartikel, 17.04.2023