Unabhängiges Magazin für Wirtschaft und Bildung

22. Juli 2024

Search form

Search form

120 Business-Lösungen plus 12.000 Infrastruktur-Lösungen

120 Business-Lösungen plus 12.000 Infrastruktur-Lösungen© pexels/pixabay

CANCOM Cloud Marketplace erweitert umfassendes Angebot an Cloud-Diensten nach Österreich. Kunden haben damit ab sofort Zugriff auf breite Palette an Multi-Cloud-Lösungen aus einer Hand. AWS und Microsoft ebenso integriert.

(red/czaak) CANCOM Austria, führender Dienstleister für Digitalisierung und IT im DACH-Raum bietet österreichischen Kunden ab sofort den Zugang zum CANCOM Cloud Marketplace. Der digitale Marktplatz beinhaltet technologisch letztaktuelle Lösungen und Services rund um Cloud-Computing. „Über den Cloud-Marketplace kann schnell, unkompliziert und bedarfsorientiert skalierbar eine große Bandbreite an Multi-Cloud-Lösungen genutzt werden, die Abrechnung aller bezogenen Services erfolgt monatlich“, so CANCOM Austria in einer Aussendung.

Cloud-Marketplace sichert Überblick und nahtlose Nutzung mehrerer Dienste
Im Kontext mit der rasanten Digitalisierung von betrieblichen Prozessen und Geschäftsmodellen, setzen Unternehmen zunehmend auf IT-Dienstleistungen wie „Software as a Service“ (Saas) als Cloud-Service. Der Bezug direkt aus der Cloud ist bedarfsorientiert flexibel einsetzbar und skalierbar. Das schnell wachsende, oft kaum überschaubare Angebot an Lösungen oder die Gefahr einer sogenannten „Schatten-IT“ kann hier aber auch zu einer Herausforderung werden.

Ein Cloud Marketplace hilft Unternehmen dann, den genauen Überblick zu behalten, er vereinfacht zudem die zentrale Bereitstellung von Software für die Mitarbeiter und der Market-Place erlaubt dann auch noch die nahtlos verknüpfte Nutzung von Lösungen verschiedener Anbieter. Markt- bzw. wettbewerbsorientiert müssen Betriebe entsprechend flexibel agieren können und das gilt auch für Wachstumsphasen oder wenn sich äußere Umstände verändern.

Meilenstein in der Digitalisierungsagenda von CANCOM
Die bedarfsorientiert einsetzbaren und ebenso passgenau skalierbaren Cloud-Dienste können durch Hinzufügen von Nutzern oder Funktionen rasch angepasst werden. Die SaaS-Lösungen können ohne Investitionen oder Anforderungen etwa an Infrastruktur implementiert werden und das reduziert die IT-Komplexität und führt zu deutlich geringeren Kosten, das Thema Wartung miteingeschlossen. Automatische Funktionserweiterungen ermöglichen zudem ein kontinuierliches Innovationspotenzial und aktuelle Bereitstellungsmodelle von SaaS-Diensten überzeugen auch durch Einfachheit und Komfort.

Mit dem CANCOM Cloud Marketplace ist für Unternehmen bei der SaaS-Nutzung auch ein hohes Maß an Sicherheit und Integrität gewährleistet und das gilt auch bei Einkauf und Bezug von sehr vielen SaaS-Applikationen und den dabei inkludierten einheitlichen Service und Support für die Endanwender. „Die Erweiterung unseres Cloud Marketplace nach Österreich ist ein großer Meilenstein in der CANCOM Digitalisierungsagenda für unsere Kunden. Der Bezug moderner Cloud Services über digitale Self-Service Prozesse ist ein wesentlicher Erfolgsfaktor in der IT-Strategie jedes Unternehmens“, sagt Peter Weisbach, Senior Vice President Unified Commerce bei CANCOM.

Infrastructure & Datacenter, Backup & Migration, Communication & Collaboration, Workplace, Creativity und Security
Aktuell können deutsche und österreichische Kunden mehr als 120 Business- und 12.000 Infrastruktur-Lösungen führender Hersteller digital über den CANCOM Cloud Marketplace beziehen. Dazu gehören Angebote aus den Bereichen Cloud Infrastructure & Datacenter, Backup & Migration, Communication & Collaboration, Workplace, Creativity und Security. „Die Anzahl der direkt integrierten Anbieter und deren Lösungen ist dabei einzigartig“, betont Weisbach. Inkludiert ist auch der direkte Zugriff auf die Partner Marktplätze von AWS und Microsoft. „Damit können Kunden alle Ihre Cloud Services und Anwendungen zentral buchen und verwalten“ so Weisbach von CANCOM.

Als nächster Schritt folgen demnächst CANCOM-eigene Services wie etwa Backup as a Service und Secure Offsite Backup as a Service. „Die digitale Transformation unserer Kunden treibt nicht nur unser eigenes Portfolio an: auch die Lösungen unserer vertrauten Partner entwickeln sich rasant weiter. Mit dem CANCOM Cloud Marketplace in Österreich bieten wir unseren Kunden integrierte Infrastruktur- und Business-Lösungen auf Knopfdruck in Sekundenschnelle, und steigern somit das Innovationstempo erheblich“, unterstreicht Dietmar Wiesinger, Mitglied des Vorstands CANCOM Austria AG.

Links

red/czaak, Economy Ausgabe Webartikel, 23.05.2024