Unabhängiges Magazin für Wirtschaft und Bildung

24. August 2019

Search form

Search form

Anmeldung und Teilnahme

Anmeldung und TeilnahmePhotos.com

Beim heurigen Cyberschool-Wettbewerb dreht sich alles um Start-Ups und Unternehmensgründungen sowie Firmenpartnerschaften von und mit SchülerInnen. Die SchülerInnen von allen Schultypen sind angesprochen.

Euer Projekt kann eine innovative Softwaretechnologie zur Verbesserung bestehender Dienste oder Services beinhalten (Stichwort: app), eine komplett neue Dienstleistung (Stichwort: E-Shop oder E-Service) oder eine fertige IKT-Service-Firma wie das vorjährige Siegerprojekt „School Network Troopers“ der HTL Rennweg (siehe www.cyberschool.at). Auch eine Diplomarbeit kann eingereicht werden.

Bewertung und Geheimhaltung
Als erste Einreichung genügt eine kurze Projektbeschreibung mit verständlicher Beschreibung von Produkt oder Geschäftsidee, der Hervorhebung des Innovationscharakters und der klaren Darstellung von Bedarf und möglichen Zielgruppen. Einreichungen über cyberschool.at oder auch direkt an christian.czaak@cyberschool.at, Einreichschluss ist der 15. Juni 2014.

Alle Einreichungen und insbesondere die finalen Präsentationen werden vorab vertraulich im Kreis der Jury präsentiert und bewertet. Alle Jury-Mitglieder verpflichten sich schriftlich zur Geheimhaltung und zur vertraulichen Behandlung der Projekte. Präsentationen vor Publikum und mediale Veröffentlichungen werden nur im Einvernehmen mit den Projekt-Inhabern und -EinreicherInnen gestaltet und umgesetzt.

Christian Czaak, Economy Ausgabe 999999, 04.10.2012