Unabhängiges Magazin für Wirtschaft und Bildung

13. November 2019

Search form

Search form

Innovation und Transformation über IoT

Innovation und Transformation über IoT© Piqs.de/ Balbera

Am 5. Juni 2019 passiert im Wiener Tech Gate das 7. IoT-Forum. Programmschwerpunkte sind diesmal etwa Connectivity, Artificial Intelligence sowie Daten und Security. Für KMUs wird es eigene interaktive Workshops geben.

(red/mich) Die bisherigen IoT-Foren beinhalteten praxisrelevante Keynotes, letztaktuelle Innovationen und Technologien oder diverse Fachausstellungen und alle diese Programmpunkte sollen auch beim kommenden IoT-Forum wieder stattfinden. Inhaltlich wird es zudem speziell um die Bereiche Vernetzung und Verfügbarkeit, Autonome Systeme mit Fokus auf AI, Daten und Sicherheit gehen. Bereits erfolgreich umgesetzte IoT-Referenzen im Bereich Innovation und Transformation sowie Industrial Manufacturing mit Schwerpunkt auf Infrastruktur und Sensoren ergänzen die Themenpalette.
Zielsetzung ist ein fachlicher Austausch auf Augenhöhe zwischen IoT-Anwendern, innovativen Vordenkern und Entscheidern aus Betrieben. Beispiele für teilnehmende Experten und Unternehmen sind etwa AVL List, ZAMG, das Forschungszentrum AIT, T-Mobile und die Deutsche Telekom, weiters Hutchison Drei, Atos und das Forschungszentrum Fraunhofer Austria sowie Microtronics, Sens, Würth Elektronik oder VARTA Microbattery.

Links

red/mich, Economy Ausgabe Webartikel, 01.04.2019