Unabhängiges Magazin für Wirtschaft und Bildung

17. October 2017

Search form

Search form

Größtes Innovation Lab in Wien eröffnet

Größtes Innovation Lab in Wien eröffnetMatthias Reisinger (Gründer Impact Hub Vienna) mit Gerhard Hirczi (Wirtschaftsagentur Wien) und Maria Vassilakou (VzBgm Wien) v.l.n.r.) (c) ImpactHub_Raphael Moser

Im Jahr 2010 war der Impact Hub Vienna einer von Wiens ersten Co-Working-Spaces. Heute ist er eines der größten Netzwerke für soziale Entrepreneure, Freiberufler und Kreative in Österreich und aktuell wurden nun die erweiterten Räume in Wien-Neubau eröffnet.

Innovative Ideen brauchen Raum
Die bisherige Fläche wurde nunmehr auf das Dreifache erweitert und das neue Innovation Lab in der Lindengasse 56 eröffnet. In 90-sekündigen Impulsvorträgen wurde auf der neuen Treppe im Fabriksloft nicht nur über die Entwicklung des weltweiten Impact Hub Netzwerks mit über 11.000 Mitgliedern an 65 Standorten gesprochen, sondern auch darüber, dass die Impact Community trotz der rasanten Entwicklung den eigenen Start-up Charakter bewahrt.

Eine funktionierende Welt für alle
Jonathan Robinson, Gründer des ersten Impact Hubs mahnte dabei die großen Herausforderungen unserer Zeit an: „Wenn man sich die Situationen in Syrien oder Nepal anschaut, dann wird schnell klar: Wir stehen als Gesellschaft und Gemeinschaft in der Verantwortung gemeinsam Lösungen zu entwickeln für eine Welt, die für alle funktioniert.“

Co-Working, Start-Ups, Bibliothek und Café
500 geladene Gäste, darunter erfolgreiche Start-Ups aus dem Impact Hub Netzwerk sowie Gerhard Hirczi, Geschäftsführer der Wirtschaftsagentur Wien und Harald Mahrer, Staatssekretär im Wirtschafts- und Wissenschaftsministerium, folgten der Einladung von Alexis Eremia und Matthias Reisinger, Gründer und Geschäftsführer des Impact Hub Vienna.
Die Preise für die Mitgliedschaft im Impact Hub sind trotz der Erweiterung und neuen Möglichkeiten nahezu gleich geblieben. Für alle Interessierten finden am 7.,11.,18. und 28. Mai Infosessions inklusive Besichtigung der neuen Räumlichkeiten im Impact Hub Vienna statt.

Über Impact Hub Vienna
Impact Hub Vienna ist ein Netzwerk für soziale Innovatoren und nachhaltig agierende Start-Ups in Wien-Neubau. Die Impact Hub Community besteht aus etwa 400 Mitgliedern, die gemeinsam an Ideen einer nachhaltigeren Wirtschaft mit Rücksicht auf Ökologie und Mensch arbeiten. Neben der Bereitstellung einer inspirierenden Infrastruktur mit einem über 1.200m2 großen Innovations- und Impact-Zentrum steht dabei eine umfassende Gründerberatung und Coaching im Mittelpunkt.
Das internationale Impact Hub Netzwerk besteht aus derzeit über 10.000 Mitgliedern in 63 Städten und vernetzt gleichgesinnte Innovatoren aus unterschiedlichsten Disziplinen. Eigens entwickelte Inkubator Programme für Impact Start Ups, wie der “Social Impact Award” oder die Programme “Accelerate”, “Investment Ready” und “Scaling” sollen dabei spezifische Bedürfnisse in allen Stufen der Unternehmensgründung, von der Idee bis zur Umsetzung und internationalen Skalierung beantworten.

Links

red/czaak, Economy Ausgabe 999999, 08.05.2015